English
Deutsch

Das Winzerdorf Diedesfeld

Der Ortsteil Diedesfeld liegt südlich von Neustadt, unterhalb des Hambacher Schlosses inmitten von Weinbergen. Bei klarem Wetter hat man sogar einen schönen Blick über die Rheinebene bis hinüber zum Odenwald und Nordschwarzwald. Von der reizvollen Lage des südlichsten Ortsteils Neustadts bieten sich viele Rundwanderwege an, wie der Weg in das Klausental, über den man auf die Höhen des Haardtgebirges gelangen kann.

 

Durch Diedesfeld verläuft die 85 km lange Deutsche Weinstraße. Als 1985 das 50jährige Jubiläum der Deutschen Weinstraße gefeiert wurde, hatten die Diedesfelder einen guten Einfall: Sie ermittelten den genauen Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße. Dieser liegt im Süden Diedesfelds und ist seitdem mit einem Stein markiert. Diedesfeld bildet somit den Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße.

 

Diedesfeld ist ein typisches Winzerdorf und baulich mit Unterhambach zusammengewachsen. Seit ca. 2.000 Jahren wird hier Wein angebaut. Weinlagen wie "Ölgässel", "Johanniskirchel" und "Rebstöckel" sind weithin bekannt und von Kennern geschätzt.

 

Neben zahlreichen Fachwerkbauten sind besonders die Barockkirche St. Remigius, das Rathaus aus dem Jahre 1601 mit seinen 3 breiten Arkaden und dem pfalzweit größten Brunnentrog, der je aus einem Stein gehauen wurde sowie das "Schlössel", früher Wohnsitz des bischöflichen Amtmannes, sehenswert.

 

Die Lage in der Vorderpfalz am westlichen Rand des Oberrheingrabens bedingt ein mildes Klima. Der im Westen vorgelagerte Gebirgszug der Haardt hält zudem einen Großteil der Niederschläge ab und sorgt für warme Sommertemperaturen.

 

Im August feiert Diedesfeld gleich zweimal: Zum einen die Diedesfelder Weinkerwe und der Erlebnistag Deutsche Weinstraße. Regelmäßig erfährt Diedesfeld am letzten Sonntag im August einen riesigen Ansturm von Radfahrern aus nah und fern, denn am Erlebnistag der Deutschen Weinstraße ist die gesamte Weinstraße für den Autoverkehr gesperrt. Radfahrer haben Vorfahrt und können sich zwischendurch an zahlreichen Ausschankstellen stärken. 

 

Restaurant-Tipp in Diedesfeld: Das Grünwedel's Restaurant ist in direkter Nachtbarschaft zum Rebstöckel Gästehaus - ca. 300m Fußweg. Mittagstisch und Abendessen von Freitag bis Dienstag.

 

Vinothek des Weingut Isler am Mittelpunkt der Weinstraße (am Ortsausgang Richtung Maikammer). Ab 11:00 Uhr von Mittwoch bis Montag.

 

Unsere eigene Gastronomie - WeinHof & Vinothek - im Innenhof des Gästehauses von Dienstag bis Samstag.